Informationen für Helfer von Flüchtlingen                 in Deutschland, Österreich, Schweiz & Belgien                     

      plus EU-Infos                          

Diese Homepage informiert Helfer und Asylsuchende (Flüchtlinge, Migranten ...) in den deutschsprachigen Ländern themenübergreifend.. Regionale Informationen werden als solche gekennzeichnet.

Für spezielle Fragen bzw. Themen nutzen Sie bitte die Suchfunktion auf der rechten Seite. Damit kommen Sie schneller zum Ziel.


Neues & Aktualisierungen 

Alle auf dieser Startseite gelistenen Nachrichten sind in der Homepage aufgenommen und damit suchbar. Ausgenommen sind zeitlich begrenzte Infos.

  • 09.11.2017: Mit der Anwendung "Migration.Integration.Regionen" veröffentlicht das Statistische Bundesamt (Destatis) ein interaktives Kartenangebot, das einen Überblick über die regionale Verteilung von Ausländerinnen und Ausländern sowie Schutzsuchenden in Deutschland auf Kreisebene bietet. Karte anzeigen
  • 09.11.2017: Die Investitionsbank Berlin (IBB) hat ein Programm "Mikrokredite aus dem KMU-Fonds" für Geflüchtete mit befristetem Aufenthaltstitel und Niederlassungserlaubnis. Grundsätzlich soll die Darlehenslaufzeit mit der Dauer der Aufenthaltserlaubnis korrelieren, aber auch längere Laufzeiten sind im Rahmen einer Bürgschaftslösung möglich. - Adresse
  • 09.11.2017: Der Radiosender "Good Morning Deutschland" will Menschen unterschiedlicher Kulturen informieren und zusammenbringen. Musik und gute Laune helfen dabei. Die Moderatoren berichten auf Arabisch, Farsi, Deutsch und Englisch über Alltagssorgen von Flüchtlingen und das Leben in Deutschland. - Adresse
  • 28.10.2017: DeDer Radiosender "Good Morning Deutschland" will Menschen unterschiedlicher Kulturen informieren und zusammenbringen. Musik und gute Laune helfen dabei. Die Moderatoren berichten auf Arabisch, Farsi, Deutsch und Englisch über Alltagssorgen von Flüchtlingen und das Leben in Deutschland. - Adresse 
  • 28.09.2017: interkultureller Kalender des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge zeigt die Vielfalt von Feier- und Gedenktagen verschiedener Religionen und Kulturen, die in Deutschland gemeinsam leben. Daher enthält der Interkulturelle Kalender neben den bedeutendsten Feiertagen aus Christentum, Judentum, Islam, Hinduismus, der Sikhs und Jesiden auch gesetzliche und sonstige Gedenktage verschiedener kultureller Traditionen. - Download als pdf-Datei
  • 27.10.2017: Eine umfangreiche Sammlung mit sehr praktischen Tipps zu Themen wie  Zeit- und Finanzbedarf und Wohnung ,  Finanzbedarf , Wohnung,  Übersicht über die Stufen des Verfahrens zum Familiennachzu  FNZ , Botschaften, Antrag für Termin zur Vorsprache /Interview bei der Botschaft , E-Mail Konto für die Ehefrau  usw.. Diese Informationen werden regelmäßig aktualisiert von Norbert Steyrleuthner – Adresse: 
  • 27.10.2017: BAYERN: Ausstellung "Only Human" in der Geschäftsstelle der Integrationsbeauftragten vom 13. - 23.11.2017. – Adresse 
  • 27.10.2016:  BAYERN: am 28. November 2017 diskutiert der Bayerische Landtag in der Reihe „Der Landtag im Gespräch mit…“ mit Ehrenamtlichen, die sich in der Flüchtlingshilfe engagieren. Wenn Sie Interesse an der Veranstaltung haben, schreiben Sie bitte bis spätestens 3. November 2017 eine kurze E-Mail an  mit dem Betreff „Landtag im Gespräch – Ehrenamt“ unter Angabe Ihres Vor- und Nachnamens und Ihrer Adresse
  • 27.10.2017: Neu auf dem Markt: halloABC zur Apphabetisierung und

    halloDeutsch, um Deutsch zu lernen. Beide Apps eignen sich auch für Kinder mit Migrationshintergrund oder in Förderklassen. - Adresse     


Zugriffe auf diese Seite seit dem 01.02.2016:   

 

32881