Informationen für Helfer von Flüchtlingen                 in Deutschland, Österreich, Schweiz & Belgien                     

      plus EU-Infos                          

Kulturbrücke Hunsrück

"Kulturbrücke Hunsrück - Grenzen-los kreativ"

Aus ersten Bemühungen,  mit Flüchtlingen gemeinsam zu musizieren oder Theater aufzuführen, hat sich ein größeres Projekt gebildet:  

Das Integrationsprojekt "Kulturbrücke Hunsrück - Grenzen-los kreativ" ist im Frühjahr 2016 gestartet und auf mehrere Jahre angelegt. Die Lokale Aktionsgruppe Hunsrück (LAG) hat das Projekt mit einer Premiumförderung bedacht, die Verbandsgemeinde Simmern die Trägerschaft übernommen. 
Nur leider wurde die EU-Förderung versagt, da die beteiligten Landesbehörden das Regionalmanagement in ein Korsett gezwängt haben und damit auch die Antragsteller von Projekten, das alle über die Maßen so beansprucht, dass die Projekt-InitiatorInnen schließlich den Antrag zurück gezogen haben. 
Die gute Nachricht dabei aber ist, dass der Träger, die Verbandsgemeinde Simmern, nach wie vor zu seinem Wort steht und das Projekt unterstützt.. So konnte der für Juli 2016 angesetzte HipHop-Workshop stattfinden. Im Rahmen des Projekts werden die Module Theater, Musik, Hip-Hop, Trommeln, Kabarett und Videofilmen auch unter den geänderten Bedingungen stattfinden in Kooperation mit dem Frauenforum Rhein-Hunsrück, Förderkreis Synagoge Laufersweiler e.V., Café International der Evangelischen  Kirchengemeinde Büchenbeuren, Evgl. Jugend/Treffmobil im Kirchenkreis Simmern-Trarbach und der Syrienhilfe Vorder-Hunsrück e.V. 

Ein Beispiel: Die Band "Mischmasch" trifft sich regelmäßig im Projekt Musik, erarbeitet selbst komponierte Lieder, singt und spielt arabische-kurdische-afghanische-persische Lieder, aber auch typisch westliche Popsongs oder deutsche Volkslieder mit demokratischer Tradition, die den Verlust von Heimat, Flucht und Freiheit thematisieren. Das ist hochinteressant und lässt alle Teilnehmer und Zuhörer die Einheit bei aller Vielfalt erkennen. So kann auch Musik Brücken bauen und zur Integration beitragen.